Fahrsicherheit vor allem im Winter

Wer mit dem Auto unterwegs ist, erlebt im Winter viele Dinge.

Schließlich birgt das Fahren auf winterlichen Straßen viele Risiken. Glatte Straßen können zu gefährlichen Schleuderunfällen führen, Autoschlangen bleiben im Stau stecken und zu allem Überfluss kommt es bei Kälte häufiger zu Autopannen durch mechanische Probleme.

Batterie und Lichtmaschinen Test: Wir prüfen Ihre die Batterie, die Ladefähigkeit der Lichtmaschine (die häufigste Fehlerursache), Lastfähigkeit der Batterie selbst und auch das Startverhalten bei kaltem Motor.

Fehlerspeicher auslesen: Elektronik- und Sensorfehler sind die Ursache für die meisten Ausfälle nach der Batterie. Durch Auslesen/Wartung der Steuergeräte mit einem Diagnosegerät kann der Fehler vermieden und damit der Ausfall verhindert werden.

Lichtcheck ohne Neueinstellung der Scheinwerfer: Besonders in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass die Leuchten voll funktionsfähig und richtig eingestellt sind.

Beschlagene Scheiben: Die häufigste Ursache für beschlagene Scheiben sind Undichtigkeiten. In vielen Fällen sind des unflexible, in die Jahre gekommene Dichtungen, aber manchmal auch offene Stellen in den Wandungen. Diesen gehen wir nach und beseitigen diese.

Wischleistung der Wischerblätter: Gerade bei niedrigen Temperaturen geht die Leistung der Wischblätter massiv zurück. Sind diese Minderwertig oder einfach nur alt, ist die Sicht bis zu 80% reduziert. Entgegen kommende Fahrzeuge blenden und nehmen Ihne die Sicht und damit die Möglichkeit Ihr Fahrzeug sicher zu steuern. Für Sie, Ihre Insassen und die anderen Verkehrsteilnehmer.

Mit uns kommen Sie sicher durch die dunkle Jahreszeit.