Betrieb der Klimaanlage ist auch im Winter wichtig!

Was im ersten Moment etwas komisch klingt, erklärt sich bei näherer Betrachtung sofort.

Die Klimaanlage erfüllt auch im Winter wichtige Aufgaben.

Denn die Klimaanlage kühlt nicht nur die Luft, sie trocknet diese auch, sorgt dadurch für eine klare Sicht und für dadurch für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Feuchte Kleidung durch Regen oder Schnee bewirken beim Einsteigen ins Auto für eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit im Auto. Diese Feuchtigkeit schlägt sich auf der Innenseite  der Scheiben nieder und beeinträchtigt die Sicht.

Dies kann zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr führen. Eine gut gewarteten Klimaanlage kann diese verhindern.

Die Klimaanlage sollte also das ganze Jahr im Einsatz sein. Dieses sichert die Langlebigkeit der Anlage und sorgt für Sicherheit im Straßenverkehr.

Wenn die Anlage längere Zeit nicht im betrieb ist, können die mechanischen Bausteile nicht mehr geschmiert werden. Diese trocknen aus und werden spröde. Dadurch riskieren Sie Schäden an Schläuchen und Dichtungen oder sogar dem Klimakompressor – was zu erheblichen kosten führen kann.