Modriger Geruch ist ein deutliches Anzeichen für Bakterien und Pilze im Lüftungssystem.

Die Autoklimaanlage sorgt dafür, dass auch bei höheren Außentemperaturen ein angenehmes Klima im Fahrzeuginneren herrscht.

Um die eingestellte Temperatur im Fahrzeug zu erreichen, wird mit Hilfe der Klimaanlage gekühlte sowie warme Frischluft gemischt. Wir empfehlen Ihnen die Klimaanlage regelmäßig einzuschalten, um ihre Funktionsfähigkeit zu erhalten.

Die Luft im Innenraum des Autos wird nicht mehr ausreichend gekühlt. Zischende, sich wiederholende Geräusche aus dem Motorraum – insbesondere dann, wenn die Klimaanlage eingeschaltet wird.

Durch kontinuierliche Klimaanlagenwartung wird beispielsweise der unvermeidbare Verlust von Kältemittel ausgeglichen. Pro Jahr kann eine Autoklimaanlage etwa zehn Prozent des eingefüllten Kältemittels verlieren.

Durch den natürlichen Verlust des Kältemittels und der Ansiedlung von Bakterien, Pilzen und Mikroorganismen müssen Auto-Klimaanlagen regelmäßig gewartet und desinfiziert werden.

Wir empfehlen Ihnen einmal jährlich die Inanspruchnahme unseres Klima-Services inklusive Klimaanlagen-Desinfektion, Klimaanlagen-Inspektion und Wechsel des Innenraumfilters.